News

Achtung: Betrug

Abzocke durch falsche Domain-Provider

Heute morgen (13.1.2021) schickte mir ein Kunde eine Rechnung eines Domain Provider „United Hosting Deutschland“ und fragte, ob er diese bezahlen muss. Da wir seine Homepage www.geissler-trauringe.de bei einem anderen Provider eingerichtet haben, recherchierte ich zu dieser Rechnung. Die Firma gibt es und sie ist auch ein Provider. Nach kurzem fand ich auch ein Beitrag des Providers, in dem er dieses Thema mit den Rechnungs-Emails beschrieb und davor warnte. Diese Rechnungen sind eine Betrugsfalle und können bedenkenlos gelöscht werden.

Mehr Infos dazu findet man auf der Homepage des Providers: https://www.united-domains.de/help/faq-article/taeuschung-als-rechnung-getarnte-angebote-fuer-domainregistrierungen

Größte Google Umstellung der letzten Jahre

Google Mobile First Index

Google hat nun offiziell mit einer der größten Änderungen der letzten Jahre begonnen. Sie nennt sich „mobile first index“ und bedeutet die Auswertung und Bewertung der mobilen Webseiten – nicht mehr der Desktop Webseiten. Webseiten, die nicht für mobile Endgeräte optimiert sind, werden somit schlechter bewertet oder fallen, und davon ist auszugehen, gänzlich aus der Listung von Google. Falls Sie Fragen dazu haben, sprechen Sie uns bitte an.

Google tut dies aus einem bestimmten Grund. Die Nutzung von Webseiten über mobile Endgeräte ist nun so hoch, das diese wichtiger geworden sind als die Darstellung auf Desktop-Computern. Dies sollte auch der Grund für den Umbau Ihrer Webseite in ein modernes Format sein. Denn auch Ihre Seite wird nun von deutlich mehr Handy und Tablet-Benutzern angeschaut und sollte daher dort auch gut dargestellt werden.

Mehr Infos zu diesem Thema finden Sie auf der Google Seite: https://support.google.com/google-ads/answer/7323900?hl=de